www.potsdam-pension.com

Potsdam  Pension  Ferienwohnung  Zimmervermietung

Karl - Liebknecht - Str. 92 / Ecke Grenzstraße 7 -- 14482 Potsdam
Email & Telefonnummer

  Ferienwohnung I Ferienwohnung II Garten Ferienwohnung III

Das andere, besondere Potsdam - unsere Empfehlungen

Ausflüge, Stadtführungen, Ausstellungen, Links, Kulturservice, & Gastrotipps
 

 

Sehenswürdigkeiten in 3 Minuten Entfernung:
Schloss & Park Potsdam Babelsberg
Potsdam ist zu Land zu Wasser immer einen Ausflug wert, wir liegen dazu einfach ideal

Fotos von
Th. Gaul auf der Havel in Potsdam während einer Fahrt mit der Weissen Flotte Potsdam

Dampferfahrt / Wassertaxi / Wasserwandern - Unsere Pension liegt dafür einfach ideal und zentral
Das SchlossKleines Schloss Babelsberger Park Potsdam Schlösserstiftung
wurde vom preußischen Hofbaumeister Karl F. Schinkel entworfen, Persius setzte den Bau 1835 fort.

 

Schloss Babelsberg ca. 1930 Pension Mittenentzwei Potsdam
Der Park:Flatowturm Babelsberger Park Potsdam Pension Mittenentzei
wurde von Peter Joseph Lenné für den damaligen Prinzen Wilhelm (1797-1888) entworfen. Pückler- Muskau setzte die Arbeit fort -Bemerkenswert sind die vielen Sichtachsen (auf die Glienicker Brücke, auf das Glienicker Horn, auf Potsdam...), welche von Anfang an in die Gestaltung der Park- und Schlossanlage einbezogen wurde.

 

Luftbildaufnahme mit Blick zur Gliniecker Brücke Potsdam Babelsberger Park

Schloss Babelsberg Potsdam Pension Mittenentzwei

Babelsberger Schloss Potsdam Pension Mittenentzwei

Fotografiert von Herrn Orling

Unter diesem externen Link → Postkarten können Sie weitere seltene Postkarten aus Berlin / Brandenburg ansehen und auch versenden!

Vielen Dank an Detlev Gruender, einige seiner Postkarten für unsere HP verwenden zu dürfen!

Sehenswürdigkeiten in 10 Minuten Entfernung:

Potsdam Schiffbauergasse

mit Hans - Otto -Theater Potsdam, Waschhaus, Zichorienmühle, Oracle Potsdam,VW Design Center Potsdam, T-WERK und fabrik Potsdam in Reithalle und Reitstelle, Marina  ....

Schiffbauergasse Hans Otto Theater Potsdam Pension Mittenentzwei

Zichorienmühle
1675 kostete man  erstmals am preußischen Hof teuren  Bohnenkaffee. Es widersprach der friderizianischen Wirtschaftspolitik, Luxusgüter zu importieren. 1799 wurde dann der Ersatzkaffee in der Zichorienmühle aus getrockneten Wurzeln der „Blauen Wegwarte“ (Chicorée) gemahlen, der dann „Muckefuck“ genannt wurde.


Auch in 10 Minuten Entfernung:
....... Glienicker Brücke , Glienicker Park ... Klein - Glienicke ein Stadtteil frei nach" E.T.A. Hoffmann mit einer wunderbaren Kapelle und ein Schloss an der Glienicker Brücke

Sehenswürdigkeiten in 15 Minuten Entfernung:

 Potsdam Zentrum

Bittschriftenlinde Stadtschloss Potsdam Pension MittenentzweiAltes Rathaus Potsdam Humboldstraße
Bittschriftenlinde Potsdam


 

Magistrat Potsdam/ Friedrich -Ebert- Straße Potsdam

 Königlichen Regierung - jetzt Stadthaus Potsdam Pension Mittenentzwei
Potsdamer Einkaufsmeile Brandenburger Straße Potsdam Mittenentzwei Pension

Brandenburger Straße Potsdam ... viele schöne Barockhäuser & kleine Geschäfte

 

Friedrich  - Ebert - Straße / Nauener Tor Potsdam

Nauener Tor Potsdam Pension Mittenentzwei Potsdam
Brandenburger Tor vom Louisenplatz aus gesehen Potsdam Pension

Louisenplatz /
Brandenburger Tor Potsdam

 

Alter Markt/ Nikolaikirche/ Altes Rathaus Potsdam ...

Alter Markt Potsdam Hotel Potsdam Pension Ferienwohnung Mittenentzwei

Potsdam Stadtschloss Hotel Ferienwohnung Pension Jugendherberge

 

Das Stadtschloss in Potsdam mit dem Wappen der Residenzstadt Potsdam.
Einen großen Dank an Herrn Eggo Agterof aus den Niederlanden, für diese sehr schöne Postkarte.
Das Gebäude wird gerade und wohl mit alter Hülle wieder aufgebaut.
Das Fortuna Portal steht schon.

Seitenanfang

Blick / Sichtachse vom Belvidere Potsdam bis Alexanderplatz Berlin
→Foto Jörg Mittenentzwei Potsdam Pension

Sehenswürdigkeiten in 25 Minuten Entfernung:

Biosphäre Potsdam Tropenatmosphäre, Neues Palais, Krongut Bornstedt Hohenzollern Mustergut, Schloss Cecilienhof Potsdamer Abkommen, Marmorpalais, .... und

 Bornstedter Friedhof:

Peter Joseph Lenne Grabstelle Potsdam

Peter Joseph Lenné
preußischer Gartenkünstler
und Landschaftsarchitekt des deutschen Klassizismus.

Er prägte fast ein halbes Jahrhundert die Gartenkunst in Preußen
und gestaltete seine Gärten nach
englischem Vorbild.

→Foto Jörg Mittenentzwei Potsdam Pension

 

 

 

 

 

 

Karl - H. Bröhan  Gründer des
Bröhan Museum Berlin
Spezialmuseen für Jugendstil & Art Deco

Karl H Bröhan Jugendstil Art Deco Museum Gründer Berlin Grab Potsdam

 

 

Seitenanfang →Foto Jörg Mittenentzwei Potsdam Pension

Grabstein Joop Friedhof Potsdam

Grabstein des Vaters von Wolfgang Joop

Sehenswürdigkeiten in 25 Minuten Entfernung:
mit dem Wassertaxi: Meierei im Neuen Garten am Cecilienhof Potsdam Sacrow / Potsdam 
Meierei am Cecilienhof gelegen im Neuen Garten Potsdam Sacrow Heilandskirch Potsdam

....weitere Potsdam Fotos und Besonderheiten auf unserer Homepage unter diesem Link

Seitenanfang      

Wir empfehlen unseren Gästen die:
Potsdam Card

Kosten pro Person für das Jahr 2017:
2 Tage = 21,90 € / 3 Tage = 29,90 € / 4 Tage = 35,50 € / 5 Tage = 41,00 € / 6 Tage = 46,00 €

Kaufen:
Potsdamer / Berliner Tourist Information und den in den Verkaufsstellen der Verkehrsbetriebe Potsdam (ViP)

Inhalt:

  • Sie fahren mit der WelcomeCard in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Potsdam und Berlin (Tarifbereich Berlin ABC-Fahrschein) frei.
  • Sie erhalten einen Guide als handlichen Reiseführer mit vielen Tipps, einem Stadtplan für Potsdam sowie dem Liniennetz des öffentlichen Nahverkehrs.

Sie sparen Geld durch attraktive Rabatte (mindestens 25%) für viele kulturelle und touristische Highlights in Potsdam u.a. bei:

Seitenanfang      
geführte Stadtführungen:  werden u.a. von der Urania, Potsdam per Pedales oder Frau Fienhold Sheen angeboten
  • "Filmstars, Staatsgrenze und Stalin Villa" durch die Villenkolonie Neubabelsberg (Villen von Mies van der Rohe, Muthesius; Residenzen von Truman, Churchill und Stahlin; Ufa und Defa- Stars..) 
  •  "Nauener Vorstadt High Society und "Verbotene Stadt"
  •  "Hugenotten, Holländisches Viertel und Russische Kolonie"
  •  "Potsdam´s Glanz und Preußens Gloria"
  •  "Auf den Spuren Einsteins" 
  • .... 
Stadt Potsdam - auf eigene Faust erkunden:

Neubabelsberg - Villenkolonie - Griebnitzsee EINE wechselvolle Geschichte
DIE bedeutendsten Architekten wie Ludwig Mies van der Rohe... haben in dem kleinen Stadtteil von Potsdam gewirkt. Gewohnt haben hier u.a.: Großindustrielle wie Quant, Bankmanager, Zoodirektoren, Gustav Lilienthal, div. Ufa Stars wie Marlene Dietrich, Marika Rökk, Asta Nilsen, Georg Friedrich Murnau, Heinrich George, Brigitte Helm, Heinz Rühmann, Willy Fritsch, Hildegard Knef..... . Truman, Churchill, Clemens Attlee haben bedeutend am Potsdamer Abkommen im Schloss Cecilienhof gewirkt und ebenfalls in Neubabelsberg residiert. Informationsmaterial erhalten Sie auf Wunsch gern von uns.

Wissenschaftspark / Telegrafenberg Potsdam
seit 1832 in 96 m Höhe 
Auf dem Gelände befinden sich das: GeoForschungsZentrum (GFZ),
Alfred-Wegener-Institut (AWI) und das  Potsdamer Institut für Klimaforschung (PIK)

....................... weiteres folgt
Ausflüge:
Feiern & fahren in historischen Straßenbahnen Tel: 0331/6619707

Krongut & Tropenlinie (Straßenbahn Linien 90, 92, 95)
vorbei an: Freundschaftsinsel, Nikolaikirche, Innenstadt, Nauener Tor, Holländisches Viertel, Portiershaus, Kolonie Alexandrowka, Belvedere auf dem Pfingstberg, Ruinenberg, Krongut Bornstedt, Biosphäre Potsdam, Volkspark

Schlösser Linie (Bus 695) vorbei an: Filmmuseum, Dampfmaschinenhaus, Brandenburger Tor, Friedenskirche, Grünes Gitter (Park Sanssouci), Jägertor, Kolonie Alexandrowka, Ruinenberg, Schloss Sanssouci/ Historische Mühle, Orangerie, Chinesisches Haus, Drachenhaus, Schloss Lindstedt, Neues Palais, Schloss Charlottenhof, Römische Bäder

Filmstadt- Linie (Bus 694) vorbei an: Altes Babelsberger Rathaus, Weberviertel, Flatowturm, Schloss Babelsberg, Villenkolonie Neubabelsberg (Stalin-Villa, Churchill - Villa), Medienstadt Babelsberg

Cecilienhof - Linie (Tram 90 +Bus 692) vorbei an: Alter Markt/ Nikolaikirche, Holländisches Viertel, Portiershaus, Marmorpalais, Schloss Cecilienhof, Belvedere auf dem Pfingstberg

Schifffahrt:
Die Fotos wurden uns freundlicherweise von der WEISSEN FLOTTE zur Verfügung gestellt.
  • Von Potsdam nach Wannsee / Potsdam Dauer : 1h
    Die Fahrt führt durch die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Schlösser- und Parklandschaft, vorbei an Park und Schloss Babelsberg, unter der  Glienicker Brücke hindurch, vorbei am Volkspark Glienicke, der Sacrower Heilandkirche und der Pfaueninsel bis nach Berlin - Wannsee
  • Schlösserrundfahrt in Potsdam Dauer : 1,5h
    Passieren Sie die schönsten am Wasser gelegenen Sehenswürdigkeiten: Schloss und Park Babelsberg, Flatowturm, Gerichtslaube und kleines Schloss, Volkspark Glienicke mit Casino und dem Ensemble Nicolskoe, dem Schloss auf der Pfaueninsel, Sacrower Heilandkirche, dem Neuen Garten mit dem Cecilienhof
  • Wassertaxi lernen Sie Potsdam von der schönsten Seite kennen

Plan Wassertaxi Potsdam

Seitenanfang
Tagesausflüge:
  • Werder, Ferch, Schloss Caputh - Ein Lusthaus an der Havel:  Das frühbarocke, malerisch am südlichen Havelufer gelegene Schloss ist das einzige erhaltene Schloss aus der Zeit des großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg.
  • Filmpark Babelsberg täglich 10-18 Uhr
  • Rokoko Schloss und Garten Schönhausen - Zeitgeschichten aus 3 bewegten Jahrhunderten u.a. Staatsgästehaus der DDR (Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin Pankow)
  • Bootsvermietungen: in der Nähe: Paddel-/ Ruder-/ Tretboot und Kanadier, Erlebnisboot/tour, Wassersport,  Bootsvermietung und Wasserski, Wassersportstation
  • Pfingstberg mit Potsdams schönster Aussicht: der beste Blick auf Potsdam und Umgebung (klicken Sie bitte auf Fotogalerie) Die Gartenanlage wurde von Peter Joseph Lenné gestaltet. TIPP: vorher oder nachher in der Meierei im Neuen Garten am Cecielienhof ein selbst gebrautes Bier trinken
  • Dampferrundfahrten Havelseenrundfahrt; Schlösserrundfahrt
  • Freundschaftsinsel und der eigene Garten in Bornstedt - von Karl Foerster Beide Gärten sind als Schau -und Sichtungsgarten  mit 100.000 Stauden angelegt (Rittersporne, ..., Phloxe, Astern..). Sie laden die Nasen und Augen zum spazieren ein.
  • Bad Saarow Therme - Eintritt und  Ticket der DB 20€/ Person inkl. 3 Stunden Therme. Weitere telefonische Informationen: 01803/194195 (gebührenpflichtig)
  • Reiterhof und Gaststätte Müller 14547 Schlunkendorf bei Beelitz
    Tel: 033204/40714 für den Reitunterricht Tel: 0171/4987626 und oder das Hans Grade Museum in Borkheide (Sa, So und Feiertage von 14.00 bis 17.00 Uhr GESCHLOSSEN 01.11.bis31.03)
  • externer Link Glashütte Kunst & Handwerk (Glasmacher, Töpfer, Bäcker, Glasbläser, Maler und Grafiker, Glasgestalter, Lehmbauer, Schmied, Kräutergarten, Fleischer)
  • Draisnefahrten Jüterbog - Mellensee - Zossen
  • Hans Grade Museum Borkheide geschlossen vom 01.11. bis 31.03. jedes Jahres / geöffnet: Sa, So und an Feiertagen von 14.oo bis 17.oo Uhr.
  • Ofen- und Keramik - Museum Velten
  • Schloss Reinsberg

    Spreewald: Burg/ Lübben / Lübbenau / Luckau / Lieberose / Peitz / Vetschau.... Rosengarten Forst, Spreewald Terme, Tropical Island

Dauerausstellungen: unser Tipp!
  • Alexandrowka Museum russisches Kolonistendorf als Zeichen für Freundschaft zw. dem preußischem König Friedrich Wilhelm III. und dem russischen Zar Alexander I. Die Gartenanlage wurde von Lenné angelegt und überwacht.
  • Schloss Sanssouci, Neues Palais, Marmorparlais ...
  • Freundschaftsinsel ein von Karl - Förster angelegter Staudengarten mitten in Potsdam
  • Botanischer Garten der Universität Potsdam: Ausgestellt werden Palmen, Farne, Bromelien, Wasserpflanzen, Aronstabgewächse, Sukkulenten, Orchideen ...u.v.m
  • Carl - Foerster - Garten
  • Filmmuseum Potsdam 100 Jahre Filmgeschichte in Babelsberg
  • Schloss Charlottenhof Preußisches Arkadien: Friedrich Wilhelm III schenkte es dem Kronprinzen und späteren  König Friedrich Wilhelm IV. als Sommersitz. 1826-1829 wurde es von  Schinkel umgebaut
  • Städtische Gemäldesammlung im Holländischen Viertel Benkertstr. 3, 14467 Potsdam: Facetten der Potsdamer Stadtgeschichte Sonderausstellung:
    - 08.10.2008 bis 08.02.2009 Fotografien aus Potsdam 1890 - 1957
  • Nowaweser Weberstube kleines Museum zur Geschichte und das Leben in der Kolonie
  • Dampfmaschinenhaus (von Persius im Stil einer "Moschee" entworfen) zur Bewässerung der Fontänen in Sanssouci
  • Bundesvermögensamt: Glienicker Brücke- ein deutsches Symbol 
  • Naturkundemuseum  Das Aquarium mit den einheimischen Fischarten gehört zu den ältesten in Europa. Beim Rundgang können Kinder auf spielerische Weise Kontakt zu Flora und Fauna aufnehmen. So kann man auch einmal ein Fischotter, Fuchs, Nutria... streicheln.
    Di bis So 9.oo bis 17.oo Uhr
  • Haus der Brandenburgisch - Preußischen Geschichte  "Land und Leute, Geschichten aus Brandenburg und Preußen" mit rund 400 Originalobjekten aus vergangen 900 Jahren
  • Potsdam Museum wertvolle Gemälde, Grafiken, Fotografien ....
  • ...

Seitenanfang

 
Abendprogramm - Kulturservice (alles externe Links)

Potsdam:

Potsdam Pension  Zimmervermietung  Familie  Mittenentzwei  in  Potsdam
-- Karl - Liebknecht - Str. 92 / Ecke Grenzstraße 7 -- 14482 Potsdam  --
LinkEmail & Telefonnummer

Ferienwohnung I Ferienwohnung II Garten Ferienwohnung III